Erstellt am: Montag 01, 2015

von Triebton

Samstag 10.01. Ray B.'s Birthday - DÄNCE!

Es gibt Dinge die kann man nicht beeinflussen - zum Beispiel, dass man jedes Jahr ein kleines Stückchen Älter wird....
Da aber in diesem Jahr neben meinem wiederholten 18. Geburtstag auch noch 10 Jahre Party, Musik und auflegen dazu kommen, kam ich nicht umher alle zum #DÄNCE einzuladen...
Dazu habe ich mir besondere Gäste eingeladen, die ich in den letzten Jahren kennenlernen und schätzen durfte, natürlich wird es dabei auch die ein oder andere Überraschung geben, man wird ja schließlich nur einmal 18 ;)

musikalische Grüße von:

- SPECIAL GUEST (wird nicht verraten ;) )
- DIA - plattenpussys (Dusted Decks Gate 2)
- WE ARE NUTS [Official] (Dusted Decks)
- Ameling & Glauß (triebton)
- Ray B. (Geburtstagskind)

Eintritt: 10,- Euro
EInlass: U18 nur mit Ausweis - Muttizettel & Aufsichtsperson

#DÄNCE
#esmüssteimmermusikdasein

Erstellt am: Dienstag 12, 2014

von Triebton

Mann mit Bart Spezial // Alle Jahre wieder!

Sonnendeck (House / Techhouse / Techno)
Dilivius Lenni (Distillery/ Räucherkammer)
Pk45
(Club Zooma)
JiMMi Hendrik (Ascending Branch/Club Zooma)

Kantine (80´s / Pop / New Wave / Funk / Rock)
comixXx (RWAV/Sonarkollektiv)
Sugar D. (Triebton/Club Zooma)

Still und starr ruht der See? Nee, nee!
Ganz und gar nicht. Und leise rieselt hier auch nichts. Eigentlich soll hier alles ein bisschen anders sein, als zu Hause unterm Tannenbaum. Das heißt im übrigen nicht, dass bei uns kein Baum steht. Doch, doch, der ist da.

Bloß liegt ihr halt nicht faul darunter und wischt euch die Schokolade aus dem Mundwinkel. Stattdessen präsentiert ihr euren neuen Pulli mit Hüftschwung, eure neuen Ohrringe beim Headbangen und die neue Uhr beim Arme in die Luft werfen.

Wie jedes Jahr hat euer Club der weihnachtlichen “nicht-so-ganz”-Besinnlichkeit wieder
den Mann mit Bart eingeladen… und der verteilt seine plattendrehenden Homies auf beide Floors. Auf dem winterlichen Sonnendeck kommen PK45, Dilivius Lenin und Jimmi Hendrik zusammen. Ihr Motto: Weihnachtliche Extase bis der House-Arzt kommt.

Fernab von diesen Techno-Schelmeleien trifft sich das Plauener Volk an der großen, runden Bar um sich wiederzusehen. “Na, was geht – mal wieder im Lande?” und “Lass mal Pfeffi trinken” wird zur häufigsten Redewendung des Abends.

Zumindest gleich nach dem Satz “Hör’ mal – lass mal tanzen”. Im Hintergrund werkeln nämlich DJ ComixXx und unser Zucker-D an einem 80’s-Pop-Funk-Rock-Rave, welcher euch quasi die Sahne auf den Stollen haut. Oder so.

Was wir damit sagen wollen: Frohe Weihachten und lasst euch mal sehen! ;)

Start: 22:00 Uhr
Eintritt: 4,- EUR bis 23.00Uhr, danach 6,- EUR

Erstellt am: Dienstag 12, 2014

von Triebton

FREITAG [26.12.] X-MAS BEATS 2014 // CLUB SEILERSTRASSE ZWICKAU

13 Jahre X-Mas Beats in Zwickau, 13 Jahre und viele schöne Momente mit Freunden, tollen Künstlern, DJ´s und euren Lieben zur Weihnachtsszeit. Dieses Jahr wird´s heiß im Club Seilerstrasse, auf 3 Floors wird für jeden etwas dabei sein um den Weihnachtsbraten abzutanzen ;)

Techno / Hardtekk / Minimal / Deephouse auf 3 Floors

► TECHNO // HARDTEKK ►
Schrempf (Rohrmusik)
Zahni live (Strezzkidz / Mafia&Crime / Chemnitz)
AmpliDudez (Triebton / Leveltrauma)
KlirrFaktor & Kammerflimmern (Triebton / Leveltrauma)
Peter Miese (electrosound.tv / Zwickau)

► TECHHOUSE // MINIMAL ►
Jen & Berry's (Katerholzig / Berlin)
Tobias Winkler (Official) (Play with us Rec./ Berlin)
Derron S. (Sunrise Openair / Zwickau)
Marco Daily (Sunrise Openair / Zwickau)

► DEEPHOUSE // LOUNGE ►
Florian Felsch (Deep with you / Jena)
Paul Almqvist (Electric Kisses / Zürich)
Conny Wolf (F.AMT / Society 3.0)

► Navi / Location
Club Seilerstraße
Seilerstraße 1b
08056 Zwickau

Start: 22Uhr
Cash: 10€

Kategorien

  • Blog-Archiv


  • Artist Dates
    Kammerflimmern Sat.02.02
    E-Werk Reichenbach
    AmpliDudez Sat.02.02
    E-Werk Reichenbach
    KlirrFaktor Sat.02.02
    E-Werk Reichenbach
    Ameling & Glauß Sat.02.02
    E-Werk Reichenbach
    SugarD Sat.02.02
    E-Werk Reichenbach
    triebton booking © 2019 | Impressum
    write_integration_code(); ?>