Erstellt am: Mittwoch 05, 2013

von Triebton

# D-Effekt & B.A.M. - Augen Durch und Zu EP (TTT003)
Unser drittes Digitalrelease ist draussen! Käuflich zu Erwerben in allen bekannten Downloadportalen.

➲ DJ-SHOP: http://goo.gl/xc3s6
➲ JUNO: http://goo.gl/dhlky
➲ iTUNES: http://goo.gl/25a5b
➲ BEATPORT: http://goo.gl/FS7Pp

Release Date: 10.04.2013
Style: Techno/Hardtechno

# Preview:

Erstellt am: Dienstag 05, 2013

von Triebton

WIR MACHEN KRACH @ EHEM. ROHTABAK DÖBELN

2 FLOORS // Fremdveranstaltung
HOUSE / TECHHOUSE / TECHNO

TECHNO / HARDTEKK by TRIEBTON

► RECALL8 (Miditonal Records | Tonalbooking)
► HUMAN LIKE MACHINES (Miditonal Records | Tonalbooking)
► KLIRRFAKTOR (Triebton, Leveltrauma)
► D-EFFEKT live (Triebton)
► KAMMERFLIMMERN (Triebton)

HOUSE / TECHHOUSE by BEATZ & MELODY-EVENTS

► FOSS & STOXX (Dusted Decks)
► RICD (Dusted Decks)
► MISS UNIQUE (Globalstage)
► AIRDICE vs. PRETTY DE LUXE (Globalstage | Beatz & Melody)
► MAX JACOBI (Hotstuff-booking)

➲ Mehr Infos zum Event? Facebook-Eventlink

Erstellt am: Montag 05, 2013

von Triebton

Sonnendeck

Jan Blomqvist LIVE! (Stil Vor Talent/ Dantze/Berlin)
Nils Brosche (Sterio 03/ Dresden)
Daniel & Daniel aka Daniel Hauser vs. Jamy Wing
(Club Zooma/Sonido Rec./IXI/ OFF Rec./Finebeatz)

Kantine

Ken Tamburri aka KAY (Muna/KStar)
Sugar D. (Club Zooma/ Triebton)

Das Leben ist schön. Warum dann nicht auch schön hart feiern!

„Eins zwei Polizei, drei vier Grenadier, sieben acht Gute Nacht“ lautet ein Textalarm in einem zugegeben schlimmen Titel der 90er Eurodance Welle. Von Ebendjener glaubt(e) so manch älterer Semester (Bum Bum und so…), das sei also dieses Techno.

Was Techno & House wirklich ist, zeigt und definiert das Zooma seit Jahren, vor allem mit der kulturelektronischen Reihe „Gute Nacht“. So geschieht dies sicher auch zu Dieser, denn es kommt ein Act nach Plauen, der Clubmusik weiterdenkt und den Beatexzess mit Pop, Vocals, Wärme und Melodie in Livemusikform bestens zu würzen versteht.

Stil vor Talent nennt sich augenzwinkernd das Oliver Koletzki Label bei dem auch Jan Blomqvist beheimatet ist. Zooma meint, der heutige Gast hat Stil und vor allem Talent. Über 7 Jahre war Jan Blomqvist Bassist und Songwriter einer Rock-Band, bis er seine Liebe zur elektronischen Musik entdeckte.

Er tauschte sein Saiteninstrument gegen elektronische Zauberkästen und war fortan Solo unterwegs. Heute kann Jan Blomqvist´s Sound als ein kraftvoller Mix zwischen Radiohead, Muse, Bodi Bill, Stephan Bodzin und James Holden beschrieben werden – eine Schnittmenge zwischen melancholischem Pop, Elektro, Minimal und Techno. Das ist, was ihn zu einen der interessantesten und gefragtesten Künstlern und aufstrebenden Live-Act’s der Republik macht.

Achtung Leute! Hier ist ein Künstler noch im intimen Clubrahmen zu erleben, der sicher bald in weit größeren Rahmen sein Publikum beglückt. Kultur, Lebensgefühl, Exzess & Party haben die Supportnicks allesamt gefressen.

The Daniels sind das sich blind verstehende DJ-Team schlechthin, dufte Typen – dufter Sound. Sie bringen immer die Säfte zum kochen. Der Gast aus Dresden Nils Brosche gibt sein Zooma Debüt. Seine Begeisterung für Musik schafft es immer wieder, die Leute aus ihren mentalen Strickjacken zu holen.

In der Kantine ist heute hoher Besuch zu verzeichnen. Urgestein trifft Urgestein, denn neben Zoomist Sugar D. kommt einer der prägensten Figuren der mitteldeutschen Feierkultur ins Zooma.

Herzlich Willkommen Ken Tamburri aka KAY. Noch heute ranken sich Legenden um das Flucs in Weira, die Legende Muna lebt nach wie vor. Bei beiden war er von Anfang an tonangebend mit dabei. Heute hat er neben der Musikpassion noch jede Menge Cocktails und alles was Drumherum gehört im Kopf. Er betreibt in Saalfeld einen Top-Laden zum Thema „Genuss mit Gesöff“.

Gez. Oliver Goldt

Start: 22:00 Uhr

Eintritt: 8,- EUR bis 24.00Uhr incl.Wildcard

mit Vorlage dieser Wildcard bekommst Du freien Eintritt zu einer Veranstaltung deiner Wahl.

triebton booking © 2017 | Impressum